Facebook-Nutzerzahlen stagnieren

June 14, 2011

Folgende News haben heute morgen schon mein Interesse geweckt:

Erstmals in der Geschichte von Facebook geht die Zahl der aktiven Nutzer in den USA von 155 auf 149 Millionen zurück. Trotzdem ist das soziale Netzwerk dort immer noch die am häufigsten besuchte Seite – noch vor Google.
Die Stagnation ist wohl ein vollkommen normaler Prozess, denn auch die Einwohnerzahl der USA wächst ja nicht weiter an, aber die Akzeptanz und Verbreitung in der Bevölkerung ist schon bemerkenswert.

Währenddessen wird weiterhin der Börsengang des Unternehmens unter Spannung erwartet. Mit der unvorstellbaren Summe von 100 Milliarden Dollar wird Facebook dabei von Insidern bewertet. Betrachtet man auch die Entwicklungen bei Twitter, Groupon usw., fürchten manche aber auch schon eine neue Dotcom-Blase wie im Jahr 2000.  Anfang 2012 soll der Börsengang stattfinden – wir müssen also nicht allzu lange auf Neuigkeiten warten.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: